Seminar: das innere Kind                                              gestärkt und Entspannt das leben meistern - Einführungsabend

Das „innere Kind“ bezeichnet und symbolisiert gespeicherte Gefühle, Erinnerungen und Erfahrungen aus der eigenen Kindheit. Diese Gefühle - im breiten Spektrum von großer Freude, tiefem Schmerz, Glück,Traurigkeit, Verlassenheit, Angst oder Wut - können das eigene Wohlbefinden positiv oder negativ beeinflussen.

 

Das Modell des „inneren Kindes“ beschreibt verschiedene Wege,

  • wie positive Erlebnisse aus der Kindheit ins Bewusstsein gehoben und damit als Ressource nutzbar gemacht werden können.
  • wie man sich im JETZT die emotionale Zuwendung, die in der Kindheit gefehlt hatte, eigenständig geben kann.
  • wie psychische Verletzungen aus der Kindheit geheilt werden können.

Denn: „Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit gehabt zu haben.“ (Milton H. Erickson)


Mitzubringen: eine Decke


Ort:

Termine:

Gebühr:

Kurs Nr:

Anmeldung:

Zentrum der Familie Erding, Raum 1

Freitag, 25.10.2019, 19:00 - 21:30 Uhr

20,00 €